Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen

05.06.2019, Vortrag an der Universität Bayreuth

Im jährlich stattfindenden Energietechnischen Seminar werden aktuelle Themen der Energietechnik von hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Forschung vorgestellt. Das Seminar wird vom Lehrstuhl für Technische Thermodynamik und Transportprozesse (LTTT) in Kooperation mit dem Zentrum für Energietechnik (ZET) veranstaltet.

Das Zentrum für Energietechnik ist ein Zusammenschluss verschiedener Lehrstühle der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth. Ein Forschungsgebiet ist dabei unter anderem die elektrische Energietechnik in Hinblick auf Energiespeicherung am Lehrstuhl für elektrische Energiesysteme. Themen in Hinblick auf Leistungselektronik und Elektromobilität betreut der Lehrstuhl für Mechatronik.
Verschiedene Referenten präsentieren Projekte, Forschungsthemen und Anwendungen aus dem Bereich der biologischen, chemischen, elektrischen sowie thermischen Energietechnik.

Unser Kollege Dr. Jürgen Kölch wird im Rahmen dieser Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“ halten.

 

Veranstaltung: Energietechnisches Seminar der Universität Bayreuth

Vortragsthema: „Stationärspeicher im Smart-Grid Verbund mit gebrauchten Batterien aus E-Fahrzeugen“

Referent:   Dr.-Ing. Jürgen Kölch
Datum:      05.06.2019
Uhrzeit:     Nachmittags, wird noch bekannt gegeben
Ort:            Universität Bayreuth, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf der Seite des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik und Transportprozesse:

http://www.lttt.uni-bayreuth.de/de/chair/index.html

Zurück