Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglicheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen

Kostenloses Webinar: Entwicklung von Batteriespeichersystemen

München, den 28.09.2018. Der Entwicklungsdienstleister EVA Fahrzeugtechnik GmbH führt am 17.10.2018 von 16 bis 17 Uhr ein Webinar durch zum Thema Entwicklung von Batteriespeichersystemen. Webinarsprache ist Englisch.

Bei der Entwicklung von Batteriespeichersystemen für Elektrofahrzeuge oder für stationäre Anwendungen ergeben sich viele Unterschiede. Im Webinar erfahren die Teilnehmer viel über verschiedene Aspekte (z. B. Design, Hardware, funktionale Entwicklung, Sicherheits- und Servicebetrachtungen) für eine korrekte Entwicklung dieser Batteriesysteme. Ein weiteres Thema ist der Einsatz alter Elektrofahrzeugbatterien in stationären Anwendungen. In den letzten Jahren hat die EVA Fahrzeugtechnik GmbH mehrere Systeme von Modulebene (Kombination mit Photovoltaikanlagen) bis hin zu kompletten Fahrzeugbatterien realisiert. Hier können beispielsweise DC-Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge versorgt werden (geringe Anschlussleistung notwendig) oder im Megawatt-Maßstab das öffentliche Stromnetz stabilisiert werden, schwankende Windenergie genutzt werden und an einem Smart Grid teilgenommen werden.


Webinar mit dem Titel „Optimising battery development for electric vehicles and stationary applications” in englischer Sprache.


Datum/Uhrzeit: 17.10.2018, 16.00 bis 17.00 Uhr

Sprecher: Marco Moscariello (Abteilungsleiter Produktentwicklung)
und Dr. Jürgen Kölch (Forschung / Vorentwicklung)

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.
Nach der Registrierung erhalten Interessenten die Zugangsdaten zum Webinar.


Mehr Informationen unter goo.gl/MSRdSX

Pressekontakt:     Christiane Jaud, Tel. +49 (0) 89 37779 252
                             Mail: Christiane.Jaudevafahrzeugtechnik.de
                             EVA Fahrzeugtechnik GmbH
                             Heidemannstr. 41a, 80939 München
                             www.evafahrzeugtechnik.de


Die Pressemitteilung als PDF (300 KB)

 

Das Bild aus der Pressemitteilung als JPG (330 KB)

Zurück